Die Women & Work ist Deutschlands größter Messekongress für Frauen und findet jährlich statt. In diesem Jahr am 28.04.2018 in der Frankfurter Messe. Sie besteht aus einem Messeteil mit ca. 100 Unternehmen, einem Kongress und einem bunt gefächerten Rahmenprogramm mit Workshops und Karrieremeile. Auch in diesem Jahr ist das bundesweite Netzwerk der  Laufbahnberatung mit einem eigenen Stand vertreten.

 

 

Folgende Beraterinnen können Sie am 
28.04.2018 von 10 – 18.00 Uhr 
zum persönlichen Gespräch und zur Kurzberatung treffen:
 

 

 

Martina Nohl

Laufbahnberatung und Veränderungscoaching
Schwerpunkte: Berufliche Neuorientierung in der Lebensmitte, Identitätscoaching
            

geb. 1969 • Heidelberg • Berufspädagogin, Laufbahnberaterin (ZML) • Coach und Supervisorin (DGSv) • zertifizierte Laufbahnberaterin (ZML) in eigener Praxis seit 2003 • Geschäftsführerin Akademie für Veränderungscoaching und Mitinhaberin Fortbildungszentrum Laufbahnberatung • 

www.meinberufsweg.de
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Women & Work 2018 - Martina Nohl

   

Vera Pilkuhn

Laufbahnberatung und Bewerbungsberatung
Schwerpunkte: Erstorientierung für Schüler, Neuorientierung für Studierende und Berufstätige
            

geb. 1973 • Köln • angestellt bei der Einstieg GmbH (Vertrieb und Hochschulmarketing) • 8 Jahre Berufserfahrung im Personalbereich • 10 Jahre Beratungserfahrung • Teilselbständig seit 2014 als Laufbahnberaterin und Unterstützerin bei der Bewerbung • 

www.wegfinder-jobcoaching.de

 

Women & Work 2018 - Vera Pilkuhn

 

 

Hilla Klingen

Praxis für Individualpsychologie und Laufbahnberatung

geb. 1955 • Saarbrücken • selbständig in eigener Praxis • Berufsorientierung, Laufbahnberatung, Persönlichkeitsentwicklung • Wiedereinstieg, Übergang Ende der Berufsphase in den Ruhestand • Bankkauffrau, Wirtschafts-übersetzerin, Präsentationsreferentin • 15 Jahre selbständig in eigenem Geschäft für Wohnaccessoires und Design • Diplom als Individualpsychologische Beraterin (ASI) • zertifiziert als Coach (HK Hamburg) und Laufbahnberaterin (ZML) • 

www.hillaklingen.de

Women & Work 2018 - Hilla Klingen

 

 

Susanna Lopez Kostka

Laufbahnberatung für Erwachsene
Schwerpunkt: Berufliche Orientierung und persönliche Weiterentwicklung, Bewerbungsberatung 

geb. 1964 • Wiesbaden •  B.Sc Psychologie •  Grundstudium TZI • seit Juni 2014 teilselbstständig als Laufbahnberaterin ZML • Um- und Neuorientierung, Wiedereinstieg in den Beruf • Persönliche Weiterentwicklung • Bewerbungsberatung • Optimierung von Bewerbungsunterlagen •  Coaching für Vorstellungsgespräche •

www.lasenda-laufbahnberatung.de

 

Women & Work 2018 - Susanna Lopez Kostka

 

 

Dominika Kanthak

Berufsorientierung und Laufbahnberatung für Berufseinsteiger, Wiedereinsteiger und wechselwillige Berufstätige

geb. 1967 • Düsseldorf • über 20 Jahre Berufserfahrung in der freien Wirtschaft • Selbständig als Coach seit 2012 • Ausbildungen zum Master Life Coach, NLP Master und zur Laufbahnberaterin (ZML) • Weiterbildung zum Berufswahlcoach und zur Laufbahnberatung mit Jugendlichen • 

www.zukunftshalber.de

 

 

Women & Work 2018 - Dominika Kanthak

 

 

Angelika Teske-Letzsch

Laufbahnberatung und Veränderungscoaching
Schwerpunkt: Standortbestimmung – Wo genau stehe ich und wie kann es weiter gehen?

Diplompsychologin • Jahrgang 1958 • Selbständige Tätigkeit als Laufbahnberaterin (ZML) seit 2011 in Berlin • Lehrbeauftragte im Career Service der FU-Berlin, der WWU Münster und an der HTW-Berlin • langjährige Erfahrung als Coach und Supervisorin • 

www.laufbahnberatung-atl.de

 

 

 

Women & Work 2018 - Angelika Teske-Letzsch

 

Sie finden uns unter dem Begriff ZML auf der Karrieremeile und in den Messeinformationen

Wir freuen uns darauf, Sie persönlich kennenzulernen.
Ihre Laufbahnberaterinnen

 

Martina Nohl hält im Vorfeld der Women and Work ein kostenloses Webinar zu folgendem Thema:

Mein agiles neues Ich – Design your Job mit Design Thinking Dienstag, 20. März | 18-19 Uhr

In Zeiten sich beschleunigender Veränderungsprozesse dürfen und müssen Frauen agil handeln. Das geht am besten, wenn sie wissen, wer sie sind, was sie anzubieten haben und vor allem, was sie wollen. Der Prozess und die Methoden des Design Thinking helfen dabei, zielgerichtet und mit Spaß an diesen Fragen zu arbeiten. So gehen Sie Ihr Jobdesign proaktiv an und wissen noch dazu, wie es immer wieder aktualisiert werden kann. „Laufbahnselbstmanagement und Beschäftigungsfähigkeit sind dann keine Fremdwörter mehr, sondern das Ergebnis eines lustvollen Prozesses auf dem Weg zum zukunftsfähigen Ich“, sagt Martina Nohl in diesem Webinar.

Anmeldung unter: http://webinar.womenandwork.de